You are currently browsing the tag archive for the ‘Piazza dei Miracoli’ tag.

Obligatorischer Halt für alle Toskana Besucher ist die Piazza dei Miracoli in Pisa, die zusammen mit dem Baptisterium, dem Dom, dem Schiefen Turm und dem monumentalen Friedhof  den  wichtigsten religiösen Komplex der Stadt bildet. Aufgrund seiner Einzigartigkeit reiht sich der gesamte Platz unter die UNESCO-Weltkulturerben der Menschheit. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Vom 15. September bis 9. Oktober findet in der herrlichen Umgebung der Kathedrale und des Monumentalfriedhofs von Pisa die siebte Ausgabe von Anima Mundi statt. Auf dem Piazza dei Miracoli bieten große internationale Künstler Kirchenkonzerte vom Feinsten. Alle Aufführungen sind kostenlos; Foto: Patrick Mayon Den Rest des Beitrags lesen »

Pisa ist eine Stadt von etwa 87.000 Einwohnern in der Toskana und Hauptstadt der Provinz.

Nach einer Legende wurde Pisa von trojanischen Flüchtlingen aus der griechischen Stadt Pisa gegründet, die sich im Tal des Flusses Alpheus befand. Den Rest des Beitrags lesen »