Der schiefe Turm von Pisa ist ein Glockenturm in der Nähe der Kathedrale von Pisa, auf der berühmten Piazza dei Miracoli. Der Turm, vollständig aus weißem Marmor erbaut, ist sicherlich das Juwel des Platzes und eines der berühmtesten Denkmäler der Welt.

Der Bau des 56 Meter hohen und 14.453 Tonnen schweren Glockenturms dauerte vom zwölften bis zum vierzehnten Jahrhundert. Bereits in den ersten Phasen der Konstruktion machte sich eine leichte Bodensenkung bemerkbar.  Nach der Fertigstellung des dritten Stockwerks wurden aufgrund der zunehmenden Absenkung in den weichen Boden die Arbeiten für hundert Jahre unterbrochen. 1990 zeigte der Turm eine Schräglage von fast 5 Meter auf und musste für die Besucher gesperrt werden.  Es begann eine spektakuläre und aufwendige Restaurierung: an der Nordseite der Fundamente wurde Erdreich abgetragen, Wasser abgesaugt und flüssiger Stickstoff zur stabilisierung beigegeben. Es gelang somit seinen Neigungswinkel um fast 44 cm zu verringern. Damit ist der Turm wieder in den Zustand versetzt, wie er vor 300 Jahren war.

Im 16. Jahrhundert nutzte Galileo Galilei die Schräglage für seine Experimente über den freien Fall.

Außer dem Schiefen Turm sind an der Piazza dei Miracoli zu besichtigen: Dom, Battistero, Camposanto, Museo dell’Opera und Museo delle Sinopie. Für alle fünf Monumente gibt es ein Sammelticket für ca. 12 Euro.

Pisa erleben

Neben der Piazza dei Miracoli, der grünen Wunderwiese, besitzt Pisa noch eine Vielzahl von weiteren Sehenswürdigkeiten wie die Kapelle Santa Maria della Spina, die Piazza dei Cavalieri, das Nationalmuseum von San Matteo und dem Botanischen Garten, dem ältesten botanischen Garten der Welt. Besonders hervorzuheben ist das Kartäuserkloster von Calci.

links: Santa Maria della Spina

rechts: Piazza dei Cavalieri

Urlaub in der Provinz von Pisa

Die Provinz von Pisa ist seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseziel bei Jung und Alt und dies nicht ohne Grund: Keine Provinz hat eine ähnlich grosse Vielfalt an Landschaft und Kultur zu bieten: wild romantische Etruskerdörfer, sanft gewellte Hügel, harmonische Kulturlandschaften und dem bezaubernden Sonnenlicht, wie es nur in der Toskana zu scheinen vermag. Verbring Deinen Urlaub in einen unserer Ferienhäuser mit Swimmingpool inmitten Sonnenblumenfeldern und schlanken Zypressen.

Advertisements